Herbstdepression? Nein danke mit den Glamöbeln von Mager Glas

Herbstdepression? Nicht mit diesen Wohnideen aus Glas!

Wenn im Herbst und im Winter immer weniger Licht durch die Fenster kommt, ist oft die Herbstdepression nicht weit. Doch meist reichen ein paar Highlights, um die Wohnung in einen Stimmungs-Booster zu verwandeln.

Können Sie sich noch an die dunklen Wohnzimmer aus dem 80er-Jahren erinnern? In denen ein riesiger Wandverbau jedes bisschen Licht verschluckt hat? Dazu kam noch die Wohnzimmer-Garnitur – in der Regel in dunklen Brauntönen – und ein schwerer Vorhang, der das übrige dazu getan hat, um jedes bisschen Licht und Lebensfreude aus dem Raum zu vertreiben. Spätestens im Oktober hieß es dann: Willkommen Herbstdepression!

In der Zwischenzeit hat sich der Einrichtungsstil gewaltig geändert. Dunkle Möbel sind zwar nach wie vor sehr beliebt, aber es bleibt genug Raum für Kontraste und helle Farben. Und das ist gut so. Denn unsere Psyche braucht Licht genauso dringend, wie unser Körper Nahrung und Sauerstoff braucht.

Schaffen Sie sich Lichtoasen

Zugegeben, in der dunklen, kalten Jahreszeit ist kann selbst der hellste Raum düster und trüb wirken. Da nützt auch das größte Fenster nichts, wenn es kein Licht zum Hereinlassen gibt.

Umso wichtiger ist es, dass Sie sich wahre Lichtoasen schaffen. Denn indirektes, sanftes Licht schafft eine wunderschöne Atmosphäre und entspannt Sie in jeder Hinsicht. Gerade in Kombination mit Glas entfaltet Licht seine Wirkung perfekt.

Ein Beispiel: Mit einer beleuchteten Vitrine haben Sie eine zusätzliche, unaufdringliche Lichtquelle in Ihrer Wohnung, die noch dazu Ihre Lieblingsgegenstände oder Sammlerstücke ins rechte Licht rückt. Und das im wahrsten Sinn des Wortes.

Ein wunderschöner, wohltuender Effekt lässt sich auch mit einem Spiegel erzeugen, der im richtigen Winkel zu einer sanften Lichtquelle platziert wird. Dazu kommt natürlich noch der Vorteil, dass Spiegel den Raum optisch größer machen, Ihnen also ein Gefühl der Weite und der Freiheit vermitteln.

Glasvitrine Glass 2

Farbtupfer gegen die Herbstdepression

Couchtisch ONDA

Wenn Sie es gerne minimalistisch halten und Ihr Zuhause besonders modern und in Schwarz-Weiß-Tönen eingerichtet haben, kann ein Farbtupfer wahre Wunder wirken. Besonders schick ist ein besonderes Einzelstück aus Glas, das die Blicke auf sich zieht und – je nach Beleuchtung – ein interessantes Spiel aus Farbe, Licht und Schatten auf die Wände und die Decke zaubert.

Dafür eignen sich übrigens kleine Möbelstücke genauso gut wie der auffällige Couchtisch in der Mitte des Raums. Hauptsache, das herbstlich-winterliche Grau wird unterbrochen!

Die Wahl der Möbel

Ob Möbel drückend wirken oder nicht, hängt natürlich stark von der Raumgröße und -höhe ab. Grundsätzlich gilt: 7Je kleiner und niedriger der Raum, desto negativer wirken sich schwere, dunkle Möbel auf die Stimmung aus. Hier hilft es, einzelne, drückende Stücke durch transparente Glasmöbel zu ersetzen. Denn sie fügen sich nahtlos in Ihr Zuhause ein, sind funktional und pflegeleicht – und nicht zuletzt wunderschön.

Wenn Sie jetzt auf den Geschmack gekommen sind und gerne etwas mehr Licht in Ihrem Leben hätten, stöbern Sie doch ein wenig in unserem Online-Shop. Bestimmt wartet Ihr Lieblingsstück auf Sie!

Navigation
Close

Warenkorb

Quickview

Close

Categories

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Können wir noch etwas für Sie tun?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Dann schreiben Sie uns einfach eine
E-Mail
oder rufen Sie uns an unter
+43 1 486 15 270

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Im Juli und August ist unser Betrieb

freitags geschlossen.

Wir danken für euer Verständnis!